Vorübergehende Einstellung des Sportbetriebes

Quelle: Robert Koch Institut

Es ist keine einfache Entscheidung, die unser Vorstand getroffen hat. Aber in einer Pandemie-Zeit, die durch das Coronavirus verursacht ist, die einzig Richtige!

Mit sofortiger Wirkung wird das Schützenhaus geschlossen und der Sportbetrieb bis einschließlich 24.04.2020 vorübergehend eingestellt!

Diese Maßnahme geschieht in Einklang der Maßnahmen, die parallel an verschiedenen Stellen getroffen werden:

Parallel sind auch eine Vielzahl andere Sportarten den Weg gegangen und haben den Sportbetrieb bis auf weiteres eingestellt (Fußball, Handball, Eishockey, Basketball usw.).

Dieser Schritt hat auch Auswirkungen auf unsere naheliegenden Veranstaltungen. Unser beliebtes Ortspokalschießen (17. – 24.04.2020) sowie unser Grillfest (25.04.2020) werden bis auf Weiteres auf einen noch nicht bekannten Termin verschoben.

Weitere Informationen zu dem Thema finden sich auf der Seite des Rober Koch Institutes sowie auch der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Über die weiteren Schritte und Maßnahmen wird der Vorstand entsprechend infomieren. Dies gilt insbesondere Aufhebung der Einstellung des Sportbetriebes, sobald dies möglich ist.

Uns allen stehen jetzt besondere Zeiten bevor. Der gesamte Vorstand des Schützenvereins Griedel hofft, dass wir diese alle gesund überstehen werden. Wir danken schon jetzt für das Verständnis der beschriebenen Maßnahmen.

Beziksmeisterschaften Jugend 3-Stellung LG 2020

Am 29.02.2020 fand die Beziksmeisterschaft Jugend 2020 in der Disziplin Luftgwehr 3-Stellung in Eibelshausen statt. „Eibelshausen? Seit wann liegt Eibelshausen in der Wetterau?“ wird sich mancher fragen. Liegt es nicht. Es liegt im Schützenbezirk Wetzlar.

Warum dies für uns interesant ist möchte ich gerne erklären. Im letzten Jahr scheiterte Patrick knapp an der Qulifikation zur Deutschen Meisterschaft. Als einzelner Schütze ist dies schwerer, wie in in einer Mannschaft. Darum kam unser Jungendleiter Dieter in diesem Jahr auf die Idee, mit einem befreundeten Verein gemeinsam ein Team für die Diszuplin Luftgewehr 3-Stellung an den Start zu schicken. Und so kam es, dass Joyce und Patrick gemeinsam mit Katrin vom SV Steindorf (Bezik Wetzlar) eine Mannschaft (obwohl die Bezeichnung „Mannschaft“ hierbei möglicherweise nicht die Beste ist 😉 ) bildeten. Alle drei traten für den SV Steindorf an.

Die Ergebnisse sprechen für sich:

  • Das Team belegte den erster Platz als Mannschaft mit 859 Ringen
  • Katrin belegte den ersten Platz in der Jugendklasse weiblich mit 289 Ringen
  • Joyce belegte knapp dahinter den zweiten Platz mit 287 Ringen
  • Patrick belegte den ersten Platz in der Jugendklasse männlich mit 283 Ringen

Mehr geht nun wirklich nicht! Und zudem erreichten die drei mit diesen eindrucksvollen Ergebnissen einzeln sowie auch gemeinsam die Qualifikation für die Hessische Landesmeisterschaft, die Anfang Juni in Frankfurt stattfinden werden wird. Unser aller Glückwunsch hierfür. Und viel Erfolg in Frankfurt.

Diese Leistung ist nur mit regelmäßigem Training zu erreichen. An dieser Stelle Danke für die Zeit, die alle beteiligten für euer/unser Hobby hergebt. Dies gilt als Schützin und Schütze, wie auch als Trainer.

Noch eine kleine Besonderheit am Rande. Unsere beiden Jugendlichen, die uns mit so viel Freude und Erfolg bescheren, haben sich in ihrer eigenen Art bei Ihrem Trainer, Dieter, bedankt. Auch hierfür Anerkennung.

Wanderpokalschießen der Ortsvereine 2020

Es ist wieder soweit. Das Training als Vorbereitung für das Wanderpokalschießen 2020 der Griedeler Ortsvereine ist wieder möglich.

Auf geht es wieder!

Bis zur Verleihung des Wanderpokals, anlässlich unseres Grillfestes am 25. April 2020, sind alle herzlich dazu eingeladen. Das Training ist jeden Montag und jeden Freitag ab 20 Uhr möglich. Erfahrene Mitglieder und Aktive des Schützenverein stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Der Vorstand des Schützenvereins freut sich über viele Anmeldungen vieler Teams bis zum Anmeldeschluß am 15.03.2020. Ein paar Rahmenbedingungen sind auch noch da.

Allen, die beim Wanderpokalschießen 2020 mitmachen, wünschen wir Gut Schuss!

Jahreshauptversammlung 2020 – Vorstand neu gewählt

Am 28.02.2020 fand im Schützenhaus des SV 1976 Griedel e.V. die Jahreshauptversammlung statt. Neben den Berichten aus den einzelnen Bereichen und der Proklamation der neuen Königsfamilie, stand auch die Wahl des Vorstandes an. Dieser konnte fast komplett, zum Teil mit neuen Gesichtern, besetzt werden. Wer unseren Verein aktuell repräsentiert, findet sich in der Übersicht zu unserem Vorstand. Bedauerlicherweise konnte die Position der Kassiererin / des Kassierers nicht neu besetzt werden. Leider führten die Bemühungen des alten Vorstandes zu keinem Ergebnis. Auch aus der Runde der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jahreshauptversammlung fand sich niemand, der den Posten ausfüllen wollte.

Da diese Position Teil des Geschäftsführenden Vorstandes ist, kann sie nicht unbesetzt bleiben. Hieraufhin sieht sich der Vorstand gezwungen, in naher Zukunft eine weitere außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, um die vakante Position zu besetzen. Sollte dies auch zu diesem Termin nicht gelingen, droht in letzter Konsequenz die Auflösung.

Aus diesem Anlass heraus, ruft der Vorstand alle Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Vereins auf, sich über mögliche Kandidatinnen oder Kandidaten Gedanke zu machen. Wer sich an dieser Stelle ggf. selbst gerne einbringen will, ist herzlich willkommen. Die Unterstützung sei ihr/ihm gewiss. Hierzu kann gerne Kontakt mit dem Vorstant aufgenommen werden.

Im weiteren Verlauf der Sitzung nahm auch das Thema der Dienset im Schützenhaus einen breiten Raum ein. Von ehemals 14 Dienstgruppen, sind aktuell nur noch 8 übrig. Diese erhöhte Belastung der verbliebenen Dienstgruppen, könnte dafür sorgen, dass sich die Anzahl der Freiwilligen weiter reduziert. Ein Teufelskreis, der möglichst durchbrochen werden soll. Verschiedenen Alternativen und Maßnahmen wurden besprochen. Erste mögliche Ergebnisse könnten bei der noch festzulegenden außerordentlichen Mitgliederversammlung ggf. bereits diskutiert werden.

Über die weiteren Entwicklungen an dieser Stelle, wird der neue Vorstand entsprechend informieren. Es bleibt uns nur zu hoffen, dass wir für die problematischen Themen adäquate Lösungen finden werden.

Jahreshauptversammlung und Generalversammlung 2020

Am Freitag den 28.02.2019 finden im Schützenhaus in Griedel die Generalversammlung des Schützenverein 1976 Griedel e.V. statt. Informationen zu der Einladung finden sich am Anschluß:

JHV des Förderverein für den Schützenverein 1976 Griedel e.V.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
sehr geehrte Damen und Herren,

der Vorstand des Fördervereins möchte alle Mitglieder und Freunde des Vereins einladen, an
der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.

Die Jahreshauptversammlung findet am
Freitag, 28. Februar 2020 um 19:30 Uhr im Schützenhaus statt.

TAGESORDNUNG

Eröffnung und Begrüßung

  1. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  2. Bericht des Kassenverwalter
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Aussprache über die Berichte
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Bestellung Wahlausschuss
  7. Vorstandswahlen
  8. Wahl eines Kassenprüfers
  9. Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes
  10. Beschlussfassung über Anträge der Mitglieder, die mindestens 3 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht sein müssen.
  11. Beschlussfassung über Anträge, die in der Jahreshauptversammlung gestellt werden und von den Mitgliedern mit einfacher Mehrheit für zulässig erklärt werden.
  12. Mitteilungen und Anfragen

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Boller
(1. Vorsitzender)

Generalversammlung des Schützenvereins 1976 Griedel e.V.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
sehr geehrte Damen und Herren,

der Vorstand des Schützenvereins möchte alle Mitglieder und Freunde des Vereins einladen, an der Generalversammlung mit Proklamation der Königsfamilie 2019 teilzunehmen.

Die Generalversammlung findet am
Freitag, 28. Februar 2020 um 20:00 Uhr im Schützenhaus statt.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Ehrungen und Proklamation der Königsfamilie
  4. Bericht der Schriftführerin
  5. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  6. Jahresbericht des Schieß- und Jugendwartes
  7. Bericht der Kassenverwalterin
  8. Bericht der Kassenprüfer
  9. Aussprache über die Berichte
  10. Entlastung des Vorstandes
  11. Bestellung Wahlausschuss
  12. Vorstandswahlen
  13. Wahl eines Kassenprüfers
  14. Antrag auf Beendigung des Gaststättenbetriebes
  15. Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes
  16. Beschlussfassung über Anträge der Mitglieder, die mindestens 3 Tage vor der Generalversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht sein müssen
  17. Beschlussfassung über Anträge, die in der Generalversammlung gestellt werden und von Generalversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht sein müssen
  18. Mitteilungen und Anfragen

Die Generalversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens 1/5 der stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Boller
(1. Vorsitzender)