Jahreshauptversammlung 2019

Am 25.01.2019 fand unsere Jahreshauptversammlung des Schützenverein Griedel in unserem Schützenhaus statt. Vom aufziehender Schneefall und der Verlockung des parallel ausgetragenen Halbfinales der Handballweltmeisterschaft ließen sich mache, jedoch nicht alle Mitglieder vom Besuch der Veranstaltung absehen. Trotz dieser Widrigkeiten waren genügend Mitglieder anwesend, so dass die Versammlung beschlussfähig war.

In zügiger Folge konnten die verschiedenen Punkte abgearbeitet werden.

Der Vorstand legte in den verschiedenen Berichten seinen Mitgliedern das Erreichte aus dem letzten Jahr dar. Vieles positive konnte hierbei berichtet werden.

Leider waren auch weniger erfreuliche Themen angesprochen und mit der Mitgliedschaft diskutiert worden. Zu erwähnen sei hier, dass sich aus privaten Gründen die 2. Vorsitzende zurückzog. Leider konnte der Vorstand kurzfristig keinen möglichen Ersatz finden. Auch fanden sich in der Versammlung keine Freiwilligen, so dass der Posten bis zur nächsten geplanten Vorstandswahl vakant bleiben wird.

Wie leider in vielen Versammlungen zuvor, musste der Vorstand bedauernd feststellen, dass sich die verschiedenen Dienste immer schwerer besetzen lassen. Eine Folge hiervon ist, dass der Stand- und Thekendienst in diesem Jahr mit zwei Gruppen weniger gestemmt werden muss. Wer an dieser und auch anderer Stelle unterstützen will, ist herzlich willkommen und kann sich gerne bei einem der Vorstandsmitglieder melden.

Zur Information über den Umgang der personenbezogenen Daten der Mitglieder des Vereins, wurden Datenschutzhinweise zusammegestellt. Weiterhin hat der Vorstand damit begonnen, die „Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung und Weitergabe personenbezogener Daten“ aller Mitglieder einzusammeln. Erste unterschriebene Rückläufer wurden in der Jahreshaupversammlung eingesammelt.

Mit Rindswurst, Getränken und guten Gesprächen klang der Abend der Jahreshauptversammlung aus.

Jahreshauptversammlung und Generalversammlung

Am Freitag den 25.01.2019 finden im Schützenhaus in Griedel die Jahreshauptversammlung des Förderverein für den Schützenverein 1976 Griedel e.V. und die Generalversammlung des Schützenverein 1976 Griedel e.V. statt. Informationen zu den jeweiligen Einladung finden sich am Anschluß:


JHV des Förderverein für den Schützenverein 1976 Griedel e.V.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
sehr geehrte Damen und Herren,

der Vorstand des Fördervereins möchte alle Mitglieder und Freunde des Vereins einladen, an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 25. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Schützenhaus statt.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  3. Bericht des Kassenverwalter
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Aussprache über die Berichte
  6. Vorstandswahlen
  7. Wahl eines Kassenprüfers
  8. Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes
  9. Beschlussfassung über Anträge der Mitglieder, die mindestens 3 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht sein müssen.
  10. Beschlussfassung über Anträge, die in der Jahreshauptversammlung gestellt werden und von den Mitgliedern mit einfacher Mehrheit für zulässig erklärt werden.
  11. Mitteilungen und Anfragen

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Boller
(1. Vorsitzender)

Generalversammlung des Schützenvereins 1976 Griedel e.V.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
sehr geehrte Damen und Herren,

der Vorstand des Schützenvereins möchte alle Mitglieder und Freunde des Vereins einladen, an der Generalversammlung mit Proklamation der Königsfamilie 2018 teilzunehmen.

Die Generalversammlung findet am Freitag, 25. Januar 2019 um 20:00 Uhr im Schützenhaus statt.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Ehrungen und Proklamation der Königsfamilie
  4. Bericht der Schriftführerin
  5. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  6. Jahresbericht des Schießwartes
  7. Jahresbericht des Jugendwartes
  8. Bericht der Kassenverwalterin
  9. Bericht der Kassenprüfer
  10. Aussprache über die Berichte der Kassenverwalterin und der Kassenprüfer
  11. Entlastung des Vorstandes
  12. Wahl eines Kassenprüfers
  13. Ergänzungswahlen des Vorstandes
  14. Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes
  15. Beschlussfassung über Anträge der Mitglieder, die mindestens 3 Tage vor der Generalversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht sein müssen.
  16. Beschlussfassung über Anträge, die in der Generalversammlung gestellt werden und von den Mitgliedern mit einfacher Mehrheit für zulässig erklärt werden.
  17. Mitteilungen und Anfragen

Die Generalversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens 1/5 der stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Boller
(1. Vorsitzender)